[rev_slider_vc alias=”Entwicklungsprozess1″]

Lernunterstüzuung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Meine eigenen Erfahrungen haben mich und meine Arbeit geprägt: Als Kinesiologe, als Lernenden-Ausbilder, als Jugendarbeiter, als Lernhilfe, als Skilehrer, als Vorgesetzter. Nicht zu vergessen ich selber als Schüler und Student.. Jetzt noch lerne ich mit Freude und Enthusiasmus jeden Tag Neues dazu. Neues Wissen ist für mich wie eine Droge! Wenn Ihre Kinder aber Prüfungsschwierigkeiten oder gar Prüfungsangst haben, kann ich Ihnen helfen.

– Droge heisst in der ursprünglichen Übersetzung “Medizin”. Dies ist noch erkennbar im Begriff “Drogerie” –

Meine Arbeitsweise

Du hast sicher schon vieles gegen Prüfungsangst oder allgemeine Lernschwierigkeiten versucht. Tipps bekommen, vieles ausprobiert. Manches hat geklappt. Manches nicht. Viele einzelne nicht zusammenhängende Aktionen. Ich möchte mit dir gerne viel weiter und tiefer in einen Prozess einsteigen. Einen Prozess grundlegender Veränderung. Wenn du Hilfe bei Prüfungsängsten, Lernschwierigkeiten oder Kontentrationsprobleme möchtest, bist du bei mir richtig.  Meine Devise ist wenn, dann umfassend und ganzheitlich. Ich begleite dich auf dem ganzen weg, solange du es möchtest. Anfangs braucht es etwas kürzere Abstände. Es braucht Babysteps. Zuerst ein ganz kleiner. Wenn der sitzt, erst dann der nächste. Langsam werden die grösser und plötzlich sehe ich mich ganz befreit rennen. Wir gehen erst weiter, wenn der aktuelle Schritt sitzt und du dich damit sicher fühlst. Schritt für Schritt nimmst du etwas neues, wunderbares für dein gesamtes Leben mit.

Ein Notpflaster braucht es manchmal auch.  Fürs erste. Das bringen wir mit Bedacht an. Damit es den Prozess im Idealfall sogar begünstigt. Der zweite wesentliche Schlüssel zur dauerhaften Lösung deines Anliegens ist: Die Lösung befindet sich schon in dir. Ich führe dich zu deiner ureigenen Erkenntnis. Das, was für mich oder für andere passt, muss nicht unbedingt für dich die Lösung sein. Sobald Wissen – sei es allgemeine Wissen, aus dem Internet, meins oder dein Eigenes – zu deiner echten erfahrenen Erkenntnis geworden ist, wird es lebendig und kreativ. Damit ist es mit deinen Gefühlen und Emotionen verknüpft. Damit bleibt es dauerhaft in dir verankert. Jederzeit abrufbar – weil integriert in deinem Fühlen und Erleben.

Das ist nachhaltiges, ganzheitliches Lernen. Lebenslanges lernen.~ Yoga ist, wenn deine natürliche Essenz aufleuchtet ~
Claudia Benker